.

in Einbeck

Musik

Saturday Night Fever- Das Musical

Saturday Night Fever erzählt eine der meistgeliebten Tanz-Geschichten aller Zeiten mit legendären Hits der Bee Gees wie „Stayin’ Alive“, „Night Fever“, „Jive Talking“, „You Should Be Dancing“ und „How Deep is Your Love?“

Als Kinofilm löste „Saturday Night Fever“ Ende der 70er eine weltweite Discowelle aus und machte John Travolta zum Star. Über einen sehr langen Zeitraum war der Soundtrack mit den erfolgreichsten Songs der Bee Gees das weltweit meistverkaufte Soundtrack-Album. Das Musical feierte seine Uraufführung am 05. Mai 1998 in London und wurde ab Oktober 1999 auch am Broadway in New York aufgeführt.

Wir schreiben das Jahr 1976. Tony Manero ist ein junger Italo-Amerikaner, der in einem Farbenladen in der New Yorker Vorstadt Brooklyn arbeitet. Um seinem tristen Arbeitsalltag zu entfliehen, verbringt er jeden Samstagabend in der Disco „2001 Odyssey“. Der 19-Jährige träumt davon, eines Tages Brooklyn verlassen zu können um an der Seite eines schönen Mädchens ein besseres Leben zu führen. Vorerst jedoch kann er seine Sehnsüchte nur auf der Tanzfläche – als umjubelter Disco-King – ausleben. Seine große Chance sieht Tony in dem Tanzwettbewerb des „2001 Odyssey“. Doch bevor er sich auf dem Siegerpodest feiern lassen kann, muss er noch seine umschwärmte Traumfrau überzeugen, sich mit ihm aufs Parkett zu wagen.

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 02.03.2019, 19:30 Uhr

Jugend

Infoabend zur Jugendfreizeit in Frankreich

Besonderen Urlaub an Atlantikküste erleben

Zum wiederholten Mal geht es vom 26. Juli bis 11. August bei einer Jugendzeltfreizeit an die französische Atlantikküste - angeboten vom SC. »Hellas« Einbeck. Im Vorfeld lädt das Projekt- und Betreuerteam alle interessierten Jugendlichen, die noch nicht mit auf der Freizeit in der Vendée waren, samt Eltern zu einem unverbindlichen Informationsabend ein. Am Donnerstag, 7. März, wird die Freizeit ab 19 Uhr im DRK-Jugendgästehaus »Henry Dunont«, Kohnser Weg 3a, in Einbeck vorgestellt (Achtung: in Einbeck gibt es zwei DRK-Jugendgästehäuser).

Mehr als 1.600 Teilnehmer haben in den vergangenen Jahren außergewöhnliche Ferien in Frankreich erlebt. Die 13- bis 18-Jährigen können in einen abgesteckten Raum Selbsterfahrungen sammeln. So gibt es beispielsweise feste Kochgruppen - ob, wann und was gekocht wird, entscheiden die Jugendlichen selber. Es wird gelernt, Freiheit in Verantwortung zu erleben. Der SC Hellas richtet das besondere Zeltlager gern aus, das sich großer Beliebtheit erfreut und schon für sein besonderes Konzept mehrfach ausgezeichnet wurde.

Interessierte Jugendliche ab 13 Jahren erhalten bei der Informationsveranstaltung mit einer Fotopräsentation sowie Vorstellung der Region und des Ablaufes einen ersten Eindruck.Eltern sind ebenfalls eingeladen, an der Infoveranstaltung teilzunehmen. Wer schon einmal mit war, aber das Treffen zu einem Wiedersehen nutzen möchte, ist ebenfalls eingeladen. Projektgruppe und Veranstalter stellen auf den Homepages www.sc-hellas-einbeck.de (unter der Rubrik »Jugendzeltfreizeit«) und unter www.zeltlager-latranche.de ausführliche Informationen, Fotos und vieles mehr zur Freizeit bereit, ein Besuch lohnt sich. Auskünfte erteilen gern Sören Berlin, Telefon 05561/9241821, E-Mail berlin_s@web.de. und Marc Rudloff, Telefon 0163/6635032, vom SC. »Hellas« Einbeck. Foto: SC Hellas Einbeck

Veranstaltungsort: Caming Les Ramiers
am 07.03.2019, 19:00 Uhr

Theater

Die Glasmenagerie Theaterstück mit Anna u. Nellie Thalbach

Drei Generationen der Thalbach-Familie sind an dieser Inszenierung des weltberühmten Theaterstücks von Tennessee Williams beteiligt: Unter der Regie von Katharina Thalbach spielen ihre Tochter Anna Thalbach und ihre Enkelin Nellie Thalbach auch im Stück Mutter und Tochter. Vor der Tristesse des ärmlichen Alltags entflieht jedes Familienmitglied auf seine eigene traumwandlerische Art und Weise.

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 10.03.2019, 20:00 Uhr

Jugend, Theater

Dschungelbuch

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise.

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 16.03.2019, 15:00 Uhr

Jugend, Sonstige

Einbecker Frühjahrsmarkt in der Innenstadt

mit verkaufsoffenem Sonntag

Sobald der Frühling vor der Tür steht ist wieder mächtig was los in der Einbecker Innenstadt. Seit vielen Jahren organisiert Andreas Krummacker, Inhaber eines Schaustellerbetriebs, den Frühjahrsmarkt in Einbeck - stattfindend vom 29. März bis 01. April, - um den bevorstehenden Frühling mit verschiedenen Attraktionen zu begrüßen. Der Weg vom Marktplatz durch die Lange Brücke geht vorbei an zahlreichen Fahrgeschäften für Groß und Klein, Schlemmer- und Vergnügungsständen bis auf den Möncheplatz, wo es in diesem Jahr einen Autoscooter geben wird. Im Rosental wird am Samstag und Sonntag ein Trödelmarkt stattfinden, bei dem ausgiebig nach alten und neuen Schätzen gestöbert werden kann. Am Montag, 01. April ist dann wieder Familientag in der ganzen Stadt, bei dem viele Marktstände und Fahrgeschäfte besondere Aktionen anbieten.

Die Einbeck Marketing GmbH unterstützt die Veranstaltung organisatorisch durch einen verkaufsoffenen Sonntag am 31. März von 13 bis 18 Uhr, sodass der Besuch des Frühjahrsmarktes mit einem genüsslichen Einkaufsbummel durch die Straßen der Einbecker Innenstadt verbunden werden kann.

Veranstaltungszeitraum: Freitag bis Montag von 12 bis 19 Uhr

Veranstaltungsort: Einbecker Innenstadt
am 29.03.2019, 12:00 Uhr

Sonstige

Ruß- und Fegtag

Saisoneröffnung im PS.Depot Lkw+Bus

Zum Saisonauftakt dürfen alle historischen Nutzfahrzeuge hinaus auf das Außengelände. Während drinnen geputzt und gefegt wird, erleben die Besucher die PS-starken Boliden unter freiem Himmel.

Ein attraktives Rahmenprogramm bietet Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein!

Veranstaltungsort: PS.Depot Lkw+Bus
am 30.03.2019, 10:00 Uhr

Unterhaltung

Sven Achtermann - Nepal ein Abenteuer mit Hindernissen

Vater und Tochter auf einer Royal Enfield Bullet

Am Donnerstag, 11.April.2019 ab 19:00 Uhr

NEPAL - Abenteuer mit Hindernissen - Vater und Tochter auf einer Royal Enfield Bullet im Reich des Himmels

Sven Achtermann hat seinen Traum verwirklicht, das sogenannte „Dach der Welt“ zu sehen. Unterwegs waren Vater und Tocher auf einer Royal Enfield Bullet 350. Die Tour begann in Katmandu, dann ging es in Richtung Pokhara in Zentralnepal, von dort weiter zur indischen Grenze nach Lumbini, der Geburtsstätte Buddhas, so war zumindest der Plan.

Nicht nur die Landschaften waren beeindruckend, auch die Begegnungen mit Einheimischen und die abenteuerlichen Straßenverhältnisse – mittelschweres Gelände mit unzähligen Schlaglöchern und Spurrillen. Es geht in Richtung Westen, die Straße schlängelt sich durch eine grandiose Berglandschaft, der Tacho zeigt erstmals Bereiche um die 80 km/h. Es war wahrlich eine Reise mit Hindernissen, es gab einen Unfall und einige Pannen, doch davon wird Sven Achtermann gerne selbst berichten.

Sven Achtermann (59) ist Ornithologe, Expeditionsleiter, Naturfotograf, Lektor und Motorradreisender. Schon in frühester Kindheit erwachte seine vererbte Begeisterung für die Vogelwelt und so ist er einer der besten Vogelfotografen mit dem Spezialgebiet der Fotografie fliegender Vögel. Derzeit arbeitet Achtermann aktiv als Expeditionsleiter in der Eisbären- und Klimawandelforschung. Als Teamleiter ist er seit seiner Studienzeit in der Stadt Laatzen u.a. im Klimaschutz tätig.

Seine Bilder und Artikel finden sich in vielen Fachpublikationen und Büchern, seine Vorträge sind bekannt für fundiertes Wissen, welches in einer unnachahmlichen, amüsanten und leicht verständlichen Art und Weise präsentiert wird. Er ist gern gesehener Gastreferent auf Fachtagungen und an Hochschulen. Seine Motorrad–Fernreiseberichte sind spannend und emotional.

Der Eintritt kostet 10,- €, FörderFreunde haben freien Zugang. Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320 270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de .

Hinweise zum Fotomaterial: Sven Achtermann

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 11.04.2019, 19:00 Uhr

Musik

Einbecker Hoffest

Das legendäre Hoffest der Einbecker Brauerei AG, findet am Samstag, den 27. April 2019 statt.
Wie in den Jahren davor, sorgt das traditionelle Fest mit mehreren Highlights, für beste Laune und eine tolle Stimmung für alle beteiligten.
Mit musikalischer Unterstützung von Einbecker Fanfarenzug, geht´s ab 13:00 Uhr auf dem Brauereihof los mit dem Mai-Ur-Bock-Anstich.
Neben den Bierklasikern, können sich die Gäste auch an zahlreichen alkoholfreien Getränken erfrischen.
Das vielfältige Bühnenprogramm ist für alle Generationen, von Jung bis Alt, musikalisch sehr ansprechend.
Um 14:00 Uhr starten „Die Eichenberger“ die bereits im vorigen beiden Jahren die Bühne rockten und das Publikum zum glühen brachten.
Stimmungsvoller Partyauftakt mit Volksmusik, Polkas, Märschen, Schlager, Rock und Pop.
Direkt weiter geht es mit „ME and the Jokers“. Sie verfügen über ein Repertoire von etwa 400 Titeln, von den 50ern bis heute, von Schlager bis Hard
Rock. Sie fühlen sich überall zu Hause und sorgen immer für die richtige Stimmung.
Ab 20 Uhr geht es mit DJSounds und Bühnenmoderation weiter.
Seien Sie außerdem gespannt auf die Show-Coverband der Extraklasse! „Das Fiasko“ bietet ab 21 Uhr Exklusive Showeinlagen und ‚Ehrengäste‘,
gepaart mit den besten Partyhits der letzten 30 Jahre machen den Abend zu einem unvergesslichen Ereignis!
Mehr Party geht nicht! Mit DJ und Moderation wir das Hoffest dann ab 00:00 Uhr langsam verabschiedet.

Veranstaltungsort: Einbecker Brauhaus
am 27.04.2019, 13:00 Uhr

Jugend

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Kinderkunst macht Einbeck bunt

11.00-16.00 Uhr

Am 30.04.19 eröffnet die Schirmherrin Frau Dr. Michalek um 11.00 Uhr den Kinderkunsttag am Alten Rathaus in Einbeck. Eingeladen sind alle Kindergarten- und Grundschulkinder der Stadt Einbeck, die Fußgängerzone zu einer großen Kinderkunstausstellung zu verwandeln. Mit Spontankunst, Gegenständen des Alltags und anderen kreativen Ideen wird Einbeck bunt. Sechs Tage lang werden die kindlichen Exponate auf der Straße oder in den Schaufenstern der Innenstadt zu bewundern sein.

Der Kinderkunsttag wird von Walkacts, Musikgruppe des familienentlastenden Dienstes, Schulchor des Heilpädagogischen Förderzentrums, Tanzmäusen der Tanzschule Krebs und Auszubildenden der BBS Einbeck umrahmt.

Um 12.30 Uhr und 14.00 Uhr wird Peter Pan das ‚einfachste Seifenblasentheater der Welt‘ im Zirkuszelt bei der Marktkirche aufführen und um 15.00 Uhr spielt Jürgen Müller mit seiner Gitarre in der Jungen Linde ein mitreißendes Kinderkonzert.

Veranstaltungsort: Fußgängerzone Einbeck
am 30.04.2019, 11:00 Uhr

Jugend, Musik, Sonstige, Theater, Unterhaltung

Stadtführungen zur StadtpARTie

täglich ab 16 Uhr

Um einen Überblick über die vielen Angebote beim Kunst- und Kulturfestival StadtpARTie zu erhalten, werden täglich 16.oo Uhr Stadtführungen zu den besonderen Veranstaltungsorten angeboten. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Treffpunkt ist vor der Tangobrücke, Lange Brücke 1 in Einbeck

Veranstaltungsort: Einbecker Innenstadt
am 30.04.2019

Sonstige

Tanz in den Mai im Schützenhaus Salzderhelden

Es spielt DJ Efkay...

Veranstaltungsort: Schützenhaus Salzderhelden
am 30.04.2019, 19:00 Uhr

Musik

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Irish Folk mit Paddy Schmidt

Der Frontman der bekanntesten Irish Folk Band Deutschlands ist in Einbeck. Nicht nur ein charismatischer Sänger mit Whiskystimme, sondern auch einer der besten Mundharmonikaspieler des Planeten. Mit einem Herzen für die Einsam- und Einzigartigkeit Skandinaviens bringt er Melancholie und Kraft auf die Bühne - nur für sein Publikum!

Brauerei Einbeck, Papenstraße 47

Veranstaltungsort: Brauerei Einbeck
am 30.04.2019, 19:30 Uhr

Bildung, Musik, Sonstige, Theater, Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Paul Millns Quartett

Der Londoner Songwriter und Pianist steht in seiner Heimat auf der gleichen Popularitätsstufe wie seine Kollegen Tom Waits und Joe Cocker. Lange Zeit gegleitete der 'Soul-Poet der britischen Szene' Bands mit Alexis Korner oder Eric Burton. Heute ist er mit seinen eigenen kraftvollen und emotionalen Songs und britischem Humor unterwegs. Ein Genuss für jedes Gemüt.

Veranstaltungsort: Altes Rathaus Einbeck
am 30.04.2019, 21:00 Uhr

Musik, Sonstige, Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Konzert und öffentliche Chorprobe mit dem Cristin Claas Trio

Jeder kann mitsingen und am Abend mit der berührenden und begeisternden Sängerin Cristin Class gemeinsam ein einzigartiges Konzert gestalten. Mit ihrer zauberhaften Stimme erfüllt sie jeden Raum, begleitet vom ersten Einbecker Spontanchor. Sie interpretiert in Deutsch, Englisch und mit ihrer selbstkreierten Sprache ihre individuellen Sounds mit Herzblut. Zusammen mit dem Pianisten Christoph Reuter und dem Gitarristen Stephan Borman wird sie zu einem unverwechselbaren, mitreißendem Trio und entführt das Publikum und alle MitsängerInnen auf eine einmalige Reise.

öffentliche Chorprobe 15.00 Uhr mit Anmeldung

Konzert 19.00Uhr

Veranstaltungsort: Altes Rathaus
am 01.05.2019, 15:00 Uhr

Musik

Konzert und öffentliche Chorprobe mit dem Cristin Claas Trio

Klangschalenkonzert

In dem rund 60minütigen Klangerlebnis umgeben die Zuhörer Klänge und Schwingungen von Klangschalen, kraftvollen Gongs, Monochord und anderen anrührenden Instrumenten. Umhüllend oder kräftig, durchflutend für Körper, Geist und Seele. Raum für Entspannung und Bewusstwerdung wird in gewaltiger Atmosphäre –dem alten Wasserspeicher von Einbeck - geboten. Ein Ort, den man sonst nie zu sehen bekommt, beeindruckend im Einklang von Raum und Zeit.

Veranstaltungsort: Alter Wasserspeicher
am 01.05.2019, 17:30 Uhr

Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Nightfall & Heinrich Sprink

Peter Krug, Petra Biertümpel = Donatella Abate mit Heinrich Sprink, Lesung

...präsentieren eigene Arrangements und Improvisationen um Melondien aus unterschiedlichen Ländern und Zeiten. Es treffen sich Renaissancemelodien mit arabischen Klängen, meditative mit dynamischen Rhytmen...besinnlich und lebendig, kraftvoll und eigensinnig. Ein unkonventionelles, spannendes, entspanntes Klangerlebnis, das durch literarische Leckerbissen -eindrucksvoll gelesen- durch Heinrich Sprink bereichert wird.

Veranstaltungsort: Alte Synagoge
am 01.05.2019, 20:00 Uhr

Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Lesung

Reiss Aus – Zwei Menschen + Zwei Jahre = Ein Traum

VIEL mehr als nur Lesung über Zwei, die abgefahren sind-in das größte Abenteuer ihres Lebens. Eine Geschichte, die Mut machen soll aus dem Alltag zu auszubrechen und Träume zu verfolgen.

Ein halbes Jahr Auszeit wollen sich Ulrich Stirnat und Lena Wendt nehmen, um von Hamburg nach Südafrika zu fahren. Doch sie kommen nie dort an. Stattdessen fahren sie mit ihrem alten Landrover und dem uralten Zelt von der Tante zwei Jahre quer durch Afrika. Der Weg ist das Ziel?

Veranstaltungsort: Junge Linde
am 02.05.2019, 19:00 Uhr

Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Lesung /

Rezibrato = rezitieren und vibrato

Die Göttinger Gruppe um Peter Hucke inszeniert Amüsantes mit Nachdenklichem. Lesestücke von Heinz Erhardt, E. Kästner und K. Tucholsky gemixt mit Gottfried Keller.

Ein unterhaltsamer Abend für jeden, der gern mal wieder schmunzeln und sinnieren möchte. Garniert werden die Lesungen von der ‚Band malesh‘ (ägypt. macht nichts oder egal) mit virtuoser Gitarre, ansteckendem Bluesharp und imposantem Vokal.

Veranstaltungsort: Alte Synagoge
am 02.05.2019, 19:00 Uhr

Bildung, Sonstige, Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Lesung

Nach Film und Computeranimation über die Geschichte der Heldenburg, lässt Eberhard Schmah nun eine spannungsgeladene Roman Trilogie folgen.

Im Rahmen dieser Lesung wird auch der computeranimierte, 30 minütige Film gezeigt.

Heldenburg ( Band 1 und Band 2 )

Anfang des 17. Jahrhunderts wächst Konrad Gassner als Sohn einer Händlerfamilie in Wetzlar auf. Gerade 14 Jahren alt geworden, verschwindet plötzlich auf rätselhafte Weise sein Vater Robert auf einer Handelsreise: ein Trauma, das ihn nicht mehr loslässt. Nach der Lehre in einer Kunstgießerei im nahe gelegenen Hirzenhain wird Konrad als Söldner angeworben. Er durchlebt im Gefolge des großen Heerführer Tilly, die Wirren des 30-jährigen Krieges. Als er nach vier langen Jahren die Gräueltaten nicht mehr erträgt, desertiert er. Auf der Flucht durch das Ilmetal führt ihn sein Weg in den Flecken Salzderhelden und zur Heldenburg. Durch eine glückliche Fügung schlüpft Konrad in eine neue Identität als Burgschreiber. Zunächst froh, dem Albtraum Krieg entkommen zu sein, muss er einige packende Abenteuer bestehen, die sein Leben total verändern.

Es sind historische Romane, aufwendig recherchiert und mit Spannung und Liebe gewürzt. Die fiktive Handlung orientiert sich an Originalschauplätzen im geschichtlichen Kontext.

Veranstaltungsort: Heldenburg Salzderhelden
am 02.05.2019, 19:30 Uhr

Musik

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Einbeck Grenzenlos

Edgar Knecht Trio & Aeham Ahmad

Aeham Ahmad ist ein palästinensisch-syrischer Pianist, der aus dem Krieg Bilder rund um den Globus sandte, die weltweit den Atem stocken ließen. In die Straßen des völlig zerbombten syrischen Flüchtlingslagers Jarmuk zog er Tag für Tag sein Piano auf einem Rollenträger, um der Hoffnungslosigkeit des Kriegs, die Trost spendende Stärke der Musik entgegenstellen zu können.


Edgar Knecht ist studierter Pianist und Komponist. Jazz und Folk-Weisen unterschiedlicher Provenienzen verband er auf einzigartige Weise mit Volksliedern seiner deutschen Heimat.

Eine respektvolle Art der Begegnung - Aeham Ahmad und Edgar Knecht haben ihn im geteilten Enthusiasmus für Musik gefunden. Für ihre gemeinsame Musik, die begeistert und tief berührt.

Veranstaltungsort: Altes Rathaus
am 02.05.2019, 20:30 Uhr

Bildung, Musik, Theater, Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Milonga

Argentinische Open-Air – Milonga

Die beiden argentinischen Musiker German Doncel und Ana Paula Turica präsentiren ihr Repertoire, das soweit ist wie ihre Heimat. Traditionelle Lieder führen auf gefühlvolle Weise durch alle Regionen Argentiniens. Die Zuschauer können die musikalischen Schätze, Tango Argentino live erleben und tanzen.

Konzert 19:00 Uhr

Milonga 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Neustädter Kirchplatz
am 03.05.2019, 19:00 Uhr

Bildung, Musik, Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

hochkarätige Klassik mit dem Aris Quartett

Mit dem Aris Quartett wird ein ganz heißer Tipp der weltweiten Streichquartettszene bei der StadtpARTie Einbeck präsentiert.

Das aus Frankfurt stammende Ensemble ist mit mehreren Toppreisen ausgezeichnet und präsentiert hier mit dem Sonnenaufgang von Hayden und dem 8. Streichquartett von Schostakowitsch zwei der eindruckvollsten Stücke der Klassik, um dann tiefe Einblicke in die Romantik zu gewähren.

Ein Konzert wie ein Fest - nicht nur für Klassikliebhaber.

Veranstaltungsort: Altes Rathaus Einbeck
am 03.05.2019, 20:00 Uhr

Musik

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Klangschalenkonzert

In dem rund 60minütigen Klangerlebnis umgeben die Zuhörer Klänge und Schwingungen von Klangschalen, kraftvollen Gongs, Monochord und anderen anrührenden Instrumenten. Umhüllend oder kräftig, durchflutend für Körper, Geist und Seele. Raum für Entspannung und Bewusstwerdung wird in gewaltiger Atmosphäre –dem alten Wasserspeicher von Einbeck - geboten.

Ein Ort, den man sonst nie zu sehen bekommt, beeindruckend im Einklang von Raum und Zeit.

Veranstaltungsort: Alter Wasserspeicher
am 04.05.2019, 17:30 Uhr

Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Mittelalterlicher Sängerwettstreit

Im Programm des Duos von Dagmar und Lothar Jahn geht es um unmäßige Herrinnen, die dem Diener alles abverlangen sowie um kalte, herzlose Männer, die es nicht besser verdient haben, als betrogen zu werden.

Mit herrlichem Sopran und mittelalterlichem Instrument, profundem Wissen und augenzwinkerndem Humor wird in altertümlichem Ambiente Geschichte erlebbar gemacht.

Zum Schmunzeln, Staunen und Lernen!

Veranstaltungsort: Heldenburg Salzderhelden
am 04.05.2019, 18:30 Uhr

Comedy, Musik, Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Impro Comedy vom Allerbesten

Ihre Live-Shows gehören zum Feinsten, was Deutschland in Sachen Impro-Comedy zu bieten hat. Dabei gehen sie ohne vorgefertigten Text und ohne Absprachen auf die Bühne. Das Publikum bestimmt, was sie spielen! Berufe, Charakter, Orte, Gefühle oder Rollen bestimmten nur die Zuhörer.

Aus dem Stehgreif, begleitet mit Livemusik entstehen, Liebes- oder Lachgeschichten, spannende Science-Fiction oder Tragik.

Alles ist möglich in der Phantasie für die Göttinger Gruppe....

Veranstaltungsort: Alte Synagoge
am 04.05.2019, 20:00 Uhr

Bildung, Musik, Unterhaltung

StadtpARTie - Kunst & Kultur an besonderen Orten

Einbeck Grenzenlos

Die Brassband "Banda Comunale" macht seit über 15 Jahren in Dresden Musik. Sie bedienen sich ungehemmt am Kulturgut vermeintlich fremder Länder und Völker. Ihr Repertoire enthält zum großen Teil Musik aus den Krisenregionen der Welt: Nordafrika, Balkan, Naher Osten, Kolumbien, West-, Ost- und Zentralafrika, Osteuropa. Zwei Themen stehen bei ihnen im Vordergrund: Die fremdenfeindlichen PEGIDA-Spaziergänge und das Schicksal der vielen geflüchteten Menschen, die auch in Dresden Schutz suchen.

Nach über 40 Konzerten gegen PEGIDA, gegen „Nein-zum-Heim“-Initiativen und für geflüchtete Menschen in Erstaufnahmeeinrichtungen in Dresden und Umgebung haben sie beschlossen, einen Schritt weiter zu gehen: 2015 starteten sie mit geflüchteten Musikern in unserer Stadt das Projekt "Banda Internationale“:

das mittlerweile fast 20-Köpfige Kollektiv hat im vergangenen Jahr zahlreiche Preise gewonnen und mehr als 60 Konzerte gespielt. Das große, gemeinsames Ziel der Banda: Heimatmusik, neu interpretiert, soll Herzen öffnen, Vorurteile und Ressentiments abbauen helfen und zur Verständigung zwischen neuen und alteingesessenen Sachsen, Deutschen, Europäern beitragen.

Veranstaltungsort: Altes Rathaus
am 04.05.2019, 21:00 Uhr

Unterhaltung

Stephan Schäfer liest: Otto Julius Bierbaum

Eine empfindsame Reise im Automobil

Am Freitag, 24.Mai.2019 ab 19:00 Uhr

Stephan Schäfer liest: Otto Julius Bierbaum – Eine empfindsame Reise im Automobil

Eine der ersten Automobilfahrten quer durch Europa (Berlin-Prag-Wien-Italien-Schweiz)! Otto Julius Bierbaum reiht sich mit seiner empfindsamen Reise im Automobil ein in die bekannten Reiseberichte von Goethe („Italienische Reise“) und Seume („Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802“).

Amüsant zu lesen, wie er 1902 im "Adler-Laufwagen" (mit drei verschieden einstellbaren Geschwindigkeiten) bis nach Sorrent (bei Neapel) reist: zusammen mit seiner Gattin und einem Chauffeur, ganz standesgemäß im extra geschneiderten Reiseanzug und mit Gummibadewanne im Gepäck. Ein unterhaltsames Zeugnis einer vergangenen Zeit, als eine Autoreise noch ein echtes Abenteuer war.

Stephan Schäfer studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover sowie an der Bremer Hochschule für Künste. Zur Vermittlung von klassischen Konzerten und Lesungen gründete er 2001 das “Kölner Künstler-Sekretariat”. Neben Autorenportraits gilt hier seine besondere Leidenschaft historischen und zeitgenössischen Reisebeschreibungen.

Für FörderFreunde ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen 10,- € im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de.

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 24.05.2019, 19:00 Uhr

Sonstige

TreckerTag im PS.Depot Lkw+Bus

Egal ob Porsche, Fendt, Lanz Bulldog, Allgeier... beim großen TreckerTag in unserem PS.Depot Lkw+Bus freuen wir uns über jede historische Landmaschine.

Neben Benzingesprächen gibt es Depot-Besichtigungen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt!

Veranstaltungsort: PS.Depot Lkw+Bus
am 25.05.2019, 10:00 Uhr

Sonstige

Störy Revival-Kleinwagentreffen 2019

Am dritten Juniwochenende 2019 (13. bis 16.06.) findet am PS.SPEICHER wieder das Störy Revival Kleinwagentreffen Einbeck statt.

Neben dem Besuch des PS.Depot Kleinwagen und der Sonderausstellung „KLEIN ABER MEIN“ erwartet die Teilnehmer auch eine Ausfahrt mit Ihrem Kleinwagen sowie ein Willkommens- und Fahrerabend mit buntem Programm.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.ps-speicher.de/kleinwagentreffen .

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 13.06.2019

Sonstige

Italienischer Markt mit verkaufsoffenem Sonntag

Bella italia in Einbeck!

Ein unbeschwertes Lebensgefühl, Gelato und jede Menge Sonne – das sind wohl die Dinge, die man mit „Bella Italia“ verbindet.
Vom 14. bis 16. Juni 2019 weht das italienische Flair auch durch die Einbecker Innenstadt und verwandelt den historischen Marktplatz in eine italienische „Piazza“ mit Produkten „Made in Italy".

Die Italienische Küche hat weit mehr zu bieten als Pizza und Pasta und nicht nur Klassiker, wie Olivenöl, Käse oder Wein werden auf dem Markt zu finden sein. Die vielen italienische Händler haben auch verschiedenste Wurstspezialitäten, Focaccia und Honig im Gepäck, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Weiter Informationen finden Sie unter www.einbeck-marketing.de

Veranstaltungsort: Marktplatz Einbeck
am 14.06.2019

Unterhaltung

Hans Walter Rusteberg – Auf BMW-Motorrädern

im Land der Kawasakis, Hondas, Yamahas und Suzukis

Am Freitag, 28.Juni.2019 ab 19:00 Uhr

Hans Walter Rusteberg – Auf BMW-Motorrädern im Land der Kawasakis, Hondas, Yamahas und Suzukis

Für Hans Walter Rusteberg ist es schon immer ein Traum gewesen, durch das Land der Kawasakis, Suzukis, Yamahas und Hondas per Motorrad zu reisen. Letztes Jahr hat er ihn verwirklicht und wahnsinnige Eindrücke, skurrile Geschichten und fantastische Fotos von dieser Tour mitgebracht.

Zusammen mit seinen Freunden ging es auf drei BMW Motorrädern (!) von Tokyo aus bei Linksverkehr und mit 100 km/h Höchstgeschwindigkeit auf den Autobahnen in Richtung Süden. Die Drei haben Land und Leute erlebt, verschiedene Weltkulturerbestätten besichtigt, einige Erdbeben selbst gespürt, traditionelles Essen gekostet, mit anderen 'Bikern' mit Händen und Füßen geredet, in einer Karaoke Bar gesungen und unzählige neue Erkenntnisse und Ideen über diese doch so andere Kultur und das Land mitgebracht.

Seien Sie gespannt, wovon uns Herr Rusteberg auf lockere und anschauliche Art erzählen wird.

Für FörderFreunde ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen 10,- € im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de.

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 28.06.2019, 19:00 Uhr

Musik

M1 Sommerfest

29.06.2019 M1 Sommerfest: 14. Sommer-Straßen-Fest der Musikschule M1
Zum vierzehnten Mal veranstaltet die Musikschule M1 am Sonnabend, 29. Juni ihr beliebtes Sommerfest. Alle Schüler, Eltern, Verwandte, Freunde und sonstige Interessierte sind herzlich eingeladen ab 12 Uhr beim Straßenfest in der Benser Mauer 3 in Einbeck mitzufeiern. Auf der Bühne wird den Interessierten ein großes Programm geboten, das die Lehrkräfte mit den Musikschülern einstudiert haben. Aus allen instrumentalen Bereichen zeigen die Schüler, was sie in der vergangenen Zeit gelernt haben und welche Fortschritte sie gemacht haben. Auf der Bühne stehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 3 bis 75 Jahren.
Da vor allem das gemeinsame Musizieren Freude bereitet, werden zusätzlich zu den festen Konstellationen aus dem Bandcoaching-Programm extra für diesen Anlass Bands gebildet. So kommen Schüler aus dem Segment Gitarre, Schlagzeug, Keyboard, Bass, Blockflöte, Frühförderung und Gesang zusammen, um zu präsentieren, was ihnen Spaß macht.
Neben dem Bühnenprogramm wird natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Für die Kids gibt es einen Ballonkünstler und Kinderschminken.
Die Geschäftsführer Marcus Kümmerling, Dimitrios Gatsios und Stephan Ohst und die Mitarbeiter der Musikschule M1 freuen sich auf ein buntes Sommerfest mit viel Musik, Spaß und vielen Gästen.

Veranstaltungsort: Musikschule M1
am 29.06.2019, 12:00 Uhr

Bildung, Sonstige, Sport, Unterhaltung

5. Geburtstag PS.SPEICHER + Einbecker Oldtimertage + Rallye

Vom 26. bis 28. Juli steht in Einbeck das Jahreshighlight des PS.SPEICHER an!

Anlässlich des 5. Geburtstages der Einbecker Erlebnisausstellung gibt es an drei Tagen ein umfangreiches Programm rund um historische Zwei-, Drei- und Vierräder. Ob Oldtimerrallye, historischer Jahrmarkt, Benzingespräche, Korso durch Einbeck oder ein großer Fahrzeug- und Teilemarkt: alle Freunde historischer Technik werden an diesem Wochenende ganz sicher auf Ihre Kosten kommen.

Ab sofort kann sich über das Online-Formular für die Teilnahme angemeldet werden.

Die Plätze sind auf eine Maximalzahl begrenzt. Informationen sowie Teilnahmebedingungen zur PS.SPEICHER Rallye
unter https://www.ps-speicher.de/oldtimertage.php , Rückfragen per Mail: ps-rallye@ps-speicher.de.

Veranstaltungsort: Einbeck
am 26.07.2019

Jugend

Sonne, Sport uns Spaß bei Jugendfreizeit in Frankreich

Vom 27. Juli. bis 11. August findet wieder die seit Jahren beliebte Jugendzeltfreizeit des Schwimmclubs »Hellas« Einbeck an der französischen Atlantikküste statt. Seit 1993 geht es gemeinsam auf Tour nach La Tranche sur Mer, um Sonne, Sport, Spaß und vieles mehr zu erleben.

Die Teilnehmer verbringen ihren Sommerurlaub in der Gemeinde Longeville sur Meer, Département Vendée. Die französische Hauptferienregion ist idyllisch, aber nicht überlaufen. Auf dem Programm stehen Beachpartys, viele Strandspiele, der Besuch eines französischen Restaurants und diverse sportliche Aktivitäten wie Joggen, Volleyball und Fußball. Täglich wird im großen französischen Supermarkt eingekauft. Marktbesuche führen ins benachbarte La Tranche sur Mer. Die Teilnehmer können auch die Hafenstadt La Rochelle erkunden, und sie unternehmen Boots- oder Radtouren. Die Ferientage werden durch das Betreuerteam strukturiert, das den Rahmen vor vorgibt, die Jugendlichen gestalten ihren Tag aber selber, kochen und gehen einkaufen. Mit einer Mischung aus Anleitung und Offenheit wird den Jugendlichen eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ermöglicht. Viele freuen sich jedes Jahr darauf, gemeinsam ihren Sommerurlaub bei der Zeltfreizeit an der französischen Atlantikküste zu verbringen.

Die Projektgruppe des SC Hellas Einbeck und der Veranstalter stellen auf den Homepages www.sc-hellas-einbeck.de (unter der Rubrik »Jugendzeltfreizeit«) und unter www.zeltlager-latranche.de sowie auf Facebook ausführliche Informationen, Fotos und vieles mehr zur Freizeit bereit, ein Besuch lohnt sich. Auskünfte erteilen gern Projektleiter Sören Berlin, Telefon 05561/9241821, WhatsApp 0176/80723208, E-Mail berlin_s@web.de, oder Marc Rudloff, Telefon 0163/6635032. Voranmeldungen für die Jugendfreizeit sind schon möglich und an Sören Berlin zu richten. Fotos: SC Hellas Einbeck

Veranstaltungsort: Caming Les Ramiers
am 27.07.2019

Unterhaltung

70 Jahre Moto Laverda - The fabulous 70s

Am Freitag, 09.August.2019 ab 19:00 Uhr

70 Jahre Moto Laverda - The fabulous 70s

Piero Laverda nimmt das Jubiläum der Gründung von ‚Moto Laverda’ vor 70 Jahren zum Anlass aus Breganze nach Einbeck zu kommen und über seine Bikes zu referieren.

Sein Ururgroßvater gründete ursprünglich 1873 'Ditta Pietro Laverda', eine Werkstatt die Geräte für Landwirte und Winzer sowie Turmuhren herstellte. Nach der Jahrhundertwende und dem Umzug nach Breganze fertigte das Unternehmen bereits im industriellen Charakter mit über 100 Mitarbeitern Geräte für die sich in der Mechanisierung befindliche Landwirtschaft.

1949 wurde die 'Moto Laverda S.p.A.' von seinem Vater, Dott. Francesco Laverda gegründet. Auf die ‘Fabulous 70s’ und die Entwicklung der Superbikes zu dieser Zeit in Europa, damit verbunden, die legendären Laverda 750 SF Modelle, die Produktion davon und diverse Siege dieser Bikes an Endurance Rennen möchte er ganz besonders eingegehen.

Im Frühjahr 2019 wird ein Bildband über das erfolgreichste Modell der 70er Jahre, die Laverda 750 cc, erscheinen. Dieser Bildband wird natürlich auch bei der Veranstaltung angeboten und Piero wird diesen gerne für Sie signieren.

Für FörderFreunde ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen 10,- € im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de.

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 09.08.2019, 19:00 Uhr

Sonstige

FeuerwehrTag im PS.Depot Lkw+Bus

Historische Feuerwehrfahrzeuge aus unserem Depot messen sich mit ihren modernen High-Tech-Rettungsfahrzeugen aus der Gegenwart.

Dazu gibt es spannende Vorführungen - von der Eimerkette bis zur Drehleiterfahrt lädt zudem ein buntes Programm zum Mitmachen bzw. -fahren ein!

Veranstaltungsort: PS.Depot Lkw+Bus
am 24.08.2019, 10:00 Uhr

Musik

Einbecker MusicNight

Am Samstag, den 7. September 2019 wird um 19.30 Uhr die MusicNight vor dem historischen Rathaus eröffnet. Ab 20 Uhr kann anschließend endlich wieder nach Herzenslust durch ausgewählte Locations der Einbecker Innenstadt gezogen werden. Die vielerorts bekannte MusicNight wird dann bereits zum 20. Mal Einzug in Einbeck halten und verspricht vor allem eins: handgemachte Livemusik. Ob entspannter Blues & Jazz, stimmungsvolle Popmusik oder mitreißender Alternative Rock – für jeden Musikgeschmack ist das Passende dabei. Die Konzerte der MusicNight sind für die Besucher kostenfrei. Die Aktion „Förderer der Musik“, um die Leistung der Musiker über den Applaus hinaus anzuerkennen, findet dieses Jahr erneut mit Unterstützung einiger Goethe-Schülern statt. Mit einer Spende bspw. i.H.v. 5 € an die Konzert- und Kulturfreunde Einbeck e.V. (KFE) können Unterstützer-Armbändchen in allen Locations sowie in einigen Vorverkaufstellen erworben werden. Der Reinerlös aus der Aktion kommt allein den Musikern zugute!

Veranstaltungsort: Marktplatz
am 07.09.2019, 19:30 Uhr

Unterhaltung

Matthias Kaluza: Wunsch und Wirklichkeit

Pkw-Design aus Zwickau 1950 – 1989

Am Donnerstag, 12.September.2019 ab 19:00 Uhr

Matthias Kaluza: Wunsch und Wirklichkeit, Pkw-Design aus Zwickau 1950 – 1989

In diesem Jahr jährt sich die friedliche Revolution in der DDR sowie der Mauerfall in Berlin zum 30. Mal. Der Trabi gilt dabei für viele Personen als Sinnbild dieser Zeit. Als vor 30 Jahren plötzlich die Grenze zwischen Ost und West geöffnet wurde, brannten sich die Bilder der über sie fahrenden Kleinwagen bei einer ganzen Generation ein.

Seine dritte Modellreihe, der Tabant 601, lief von 1964 bis 1990 in Zwickau vom Band und prägte das Bild von Ostdeutschland. Viele Menschen, die froh waren, sich endlich davon trennen zu können, bereuen dies nun aufs Tiefste.

Diplom-Designer Matthias Kaluza erzählt als Zeitzeuge und Entwickler, woran die Zwickauer damals gearbeitet haben und dass die Ingenieure dort eigentlich alles konnten. Warum sie dies aber wiederum oftmals nicht umsetzen konnten, erklärt er ebenfalls.

Der Eintritt kostet 10,- €, FörderFreunde haben freien Zugang. Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320 270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de.

Fotos © M. Kaluza

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 12.09.2019, 19:00 Uhr

Jugend, Musik, Sonstige, Unterhaltung

45. Einbecker Eulenfest mit verkaufsoffenem Sonntag

In Einbeck ist wieder die Eule los!

Seit 1974 ist das Einbecker EulenFest aus der Bier- und Fachwerkstadt nicht mehr wegzudenken.
Wir freuen uns daher die bereits 45. Auflage eines der beliebtesten Stadtfeste in der Region ankündigen zu können.

Am zweiten Oktober-Wochenende, vom 11. bis 13.10.2019 präsentiert sich das EulenFest vor historischer Kulisse!
Dieses Veranstaltungshighlight sollten Sie nicht verpassen!

Auf verschiedenen Bühnen werden an den drei EulenFest-Tagen erneut so gut wie alle Musikstil-Richtungen präsentiert. Darüber hinaus warten über 200 Marktstände und Fachgeschäfte auf zahlreiche Besucher. Ein Wochenende mit vielfältigem Rahmenprogramm für die ganze Familie. Vom verkaufsoffenen Sonntag bis zum großen Eulenfest-Gewinnspiel ist für jeden etwas dabei.

Aktuelle Programminformationen zum EulenFest gibt es per App für Android oder iPhone oder unter www.einbecker-eulenfest.de

Veranstaltungsort: Einbecker Innenstadt
am 11.10.2019

Musik

M1-Musikschule beim Einbecker Eulenfest

Schüler-Konzerte auf der Hauptbühne

Bereits zum 15. Mal findet in diesem Jahr am Samstag den 12.10.2019 von 13.00 bis 17.00 Uhr das Schüler-Konzert der M1-Musikschule auf dem belibeten Einbecker Eulenfest statt. Doch nicht irgendwo, sondern auf der großen Hauptbühne auf dem Marktplatz.

Viele Schüler bekommen erneut die Möglichkeit, in verschiedenen Bandformationen ihr Können zu präsentieren.
Das Programm ist sehr abwechslungsreichen zusammengestellt.

Schaut doch mal vorbei - Die Schüler und wir freuen uns auf euch!

Veranstaltungsort: Marktplatz Einbeck
am 12.10.2019, 13:00 Uhr

Theater

Emmi & Willnowsky

Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 begeht mit seiner neuen Show das dritte „Verflixte Siebte Jahr“! Seit nunmehr 21 Jahren zelebrieren Emmi & Willnowsky die monströseste Hassliebe seit Paul McCartney und Heather Mills und feiern damit ihre „Opal-Hochzeit“.
Wie sehr doch das Bild des Opals zu diesen beiden Ausnahme-Komikern passt!
Er tritt - laut Wikipedia - in der Natur meist als „massige Adernfüllung oder knollig ausgebildet auf“, was Willnowsky frappierend an die Figur seiner Gattin erinnert. Andererseits ist der Opal von der Farbgebung her „vielfältig milchig, grau, braun, rot und gelb“, was Emmi frappierend an die Hämatome erinnert, die sie ihrem Gatten zufügen wird, sollte er es wagen, eine solch bescheuerte Beschreibung auf der Bühne zu wiederholen.
Denken wir also beim Opal lieber an das Schatzkästlein musikalischer Edelsteine, dem Sie, sehr verehrtes Publikum, bei der neuen Emmi & Willnowsky-Show entgegenfiebern können:
Erleben Sie beißende musikalische Ohrwürmer von Peter Alexander, Max Giesinger und Irving Berlin! Freuen Sie sich auf die ursprünglichen Versionen von Lloyd Webbers „Phantom der Oper“ und Disneys „Beauty and the Beast“! Machen Sie sich gefasst auf ein überraschendes ESC- Medley, und genießen Sie Emmi als Türk-Pop-Diva!
Selbstverständlich servieren Ihnen Emmi & Willnowsky auch in diesem Jahr wieder ein rasantes Potpourri der dämlichsten Gags und Witze aus Europa und Übersee. Ein Fest für die ganze Familie - vorausgesetzt, Oma kriegt nichts mehr mit, und Mami und Papi können ihren Kindern die Pointen auch erklären!
Genießen Sie Music-Comedy at it’s best! Genießen Sie Emmi & Willnowsky!

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow- Theater
am 19.10.2019, 20:00 Uhr

Comedy

2. Einbecker PS.Poetry Slam!

Am Samstag, 19.Oktober.2019 ab 20:00 Uhr

2. Einbecker PS.Poetry Slam!

Der PS.Poetry Slam! Ist zurück. Beim zweiten „Macht Worte!“-Poetry Slam-Gastspiel im PS.SPEICHER in Einbeck gibt es wie schon beim erfolgreichen Debüt im Mai 2018 eine Bühne, zwei Runden, fünf Dichterinnen und Dichter, ein Thema und ein Ziel: die Herzen des Publikums für sich und seinen Text zu begeistern. Ein Poetry Slam ist die moderne Form eines klassischen Dichter-Wettstreites, bei der die Beteiligten jeweils sieben Minuten Zeit haben, ihre selbstgeschriebenen Texte vorzutragen. Der Form sind dabei keine Grenzen gesetzt: Kurzgeschichten, literarische Comedy, Lyrik, aber auch Rap, HipHop und Spontanes - alles ist möglich.

Passend zur Hauptausstellung des PS.SPEICHER setzen sich die Live-Poeten in der ersten Runde literarisch mit dem Thema „Mobilität und Bewegung“ auseinander und geben Einblick in ihre ganz persönliche Sicht der Dinge. In der zweiten Runde präsentieren die Autoren schließlich eine Auswahl ihrer besten und schönsten Bühnentexte. Das Besondere: Anschließend kürt die Publikums-Jury mit Hilfe von Stimmkarten die Siegerin oder den Sieger des PS.Poetry Slam!

Durch den Abend führen die Autoren, Moderatoren und Literaturveranstalter Gerrit Wilanek und Jörg Smotlacha (Macht Worte!, Hannover).

Für FörderFreunde ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen 10,- € im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de.

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 19.10.2019, 20:00 Uhr

Sonstige

Herbstmarkt mit Laternenumzug und verkaufsoffenem Sonntag

Auch in der Herbstzeit ist wieder mächtig was los in der Einbecker Innenstadt! Denn dann steht der Einbecker Herbstmarkt in der Innenstadt in Einbeck an. Auf dem Marktplatz sind Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Schlemmer- und Vergnügungsstände zu finden.

Einbeck Marketing unterstützt diese Veranstaltung organisatorisch durch einen verkaufsoffenen Sonntag am 3. November 2019 von 13:00-18:00 Uhr, sodass der Besuch des Herbstmarktes mit einem genüsslichen Einkaufsbummel durch die Straßen der Einbecker Innenstadt verbunden werden kann – vielleicht findet sich schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Traditionell startet am Sonntag ab 17 Uhr ein großer Laternenumzug vom Einbecker Marktplatz. An der Spitze ein Pferd mit Reiterin sowie musikalischer Begleitung zum Mitsingen. Nach über 200 Teilnehmern im vergangenen Jahr sind auch in diesem Jahr wieder alle Kinder zum Laternenumzug herzlich willkommen.

Veranstaltungsort: Marktplatz
am 01.11.2019

Musik

Rock the Circus

Mitreißend, spektakulär, einzigartig – So ist es, wenn die legendärsten Hits der Rockgeschichte mit atemberaubender Artistik verschmelzen. Temporeich und emotional entführen Weltklasse-Artisten in ROCK THE CIRCUS – MUSIK FÜR DIE AUGEN in eine so noch nie dagewesene, elektrisierende Zirkusatmosphäre.
Der englische Sänger, Songwriter, Tänzer und Schauspieler Stuart Glover hat weitreichende Erfahrungen bei Film und Fernsehen und war beteiligt am Erfolg von Produktionen wie „Top of the Pops“, „X-Factor“ und „James Bond – Die Another Day“. Als Regisseur, Produzent, Choreograph und Autor hat er sich darauf spezialisiert, ausgefallene Theatershows der Extraklasse zu entwickeln.
Mit ROCK THE CIRCUS – MUSIK FÜR DIE AUGEN ist es Stuart Glover gelungen, eine Show zu inszenieren, in der die Energie der LIVE gespielten großen Hits von ACDC, Queen, Pink Floyd, Bon Jovi, Guns`n´Roses und weiteren Rock-Giganten mit den artistischen Höchstleistungen der internationalen Akrobaten zu einer Kunstform werden, die das Publikum über 2 Stunden fesselt und begeistert!

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 09.11.2019, 20:00 Uhr

Unterhaltung

Sibylle Anderl: Kosmische Dynamiken

Mobilität im Geschwindigkeitsspektrum des Universums

Am Freitag, 15.November.2019 ab 19:00 Uhr

Sibylle Anderl: Kosmische Dynamiken - Menschliche Mobilität im Geschwindigkeitsspektrum des Universums

Wie wir heute wissen, sind die Dimensionen unseres Kosmos gigantisch: Unser Universum ist 13,8 Milliarden Jahre alt, sein beobachtbarer Durchmesser beträgt mehr als 90 Milliarden Lichtjahre. Der Ausschnitt in Raum und Zeit, in dem sich ein menschliches Leben abspielt, ist demgegenüber verschwindend klein. Das Dilemma des Astronomen, der sich die Natur des Alls größtenteils durch passive Beobachtungen erschließen muss, liegt in dieser Diskrepanz begründet. Doch auch wenn wir den allergrößten Teil des Universums mit Missionen nicht erreichen können, schicken wir Menschen Raketen und Weltraummissionen auf den Weg, um zumindest unsere nächste kosmische Umgebung nicht nur beobachtend sondern auch interaktiv zu erkunden. Die aktuellen Entwicklungen in der internationalen Raumfahrtindustrie - nicht zuletzt die Renaissance der bemannten Raumfahrt in den Vereinigten Staaten befeuert durch Investoren wie Elon Musk und Jeff Besos - haben diesbezüglich eine neue Euphorie entfachen können. Im Jahr des 50. Jubiläums der ersten Mondlandung wird dieser Vortrag die menschliche Mobilität im Kosmos beleuchten und schließlich zu astrophysikalischen Maßstäben in Beziehung setzen.

Sibylle Anderl, vielen bekannt als Redakteurin im Feuilleton und Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und durch Auftritte in Wissenschaftssendungen im Fernsehen, hat Philosophie und Astrophysik studiert, in letzterem promoviert. Sie wird uns auf verständliche Weise diese eigentlich unfassbaren Dimensionen von Geschwindigkeit, Raum und Zeit und den Stand der derzeitigen Forschung und Erkenntnisse näherbringen.

Der Eintritt kostet 10,- €, FörderFreunde haben freien Zugang. Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320 270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de .

Hinweise zum Fotomaterial: S. Anderl

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 15.11.2019, 19:00 Uhr

Unterhaltung

Florian Schroeder "Ausnahmezustand"

In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es heute wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Oder war es schon immer da? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat.
Ist Folter in Ordnung, solange es die Richtigen trifft? Kann ein selbstfahrendes Auto eine moralische Entscheidung treffen? Wer entscheidet, ob ein Mensch Psychopath oder Millionär wird? Oder ist das vielleicht am Ende dasselbe? Wir wollten sein wie Gott und jetzt haben wir den Salat. Aber mit veganem Dressing! Florian Schroeder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Warum der böse Egoismus gut ist, wieso wir alle Betrüger sind und warum Kontrolle gut, Vertrauen aber viel besser ist.
Erleben Sie einen Abend im Ausnahmezustand: Alles ist erlaubt! Politisch, philosophisch, anarchisch. Als Kabarettzuschauer gehören Sie sowieso zu den Guten: Sie sind schön, gebildet und immer auf der richtigen Seite. Damit sind Sie in diesem Programm goldrichtig! Erwarten Sie alles, aber keine einfachen Antworten. Schließlich steckt der Teufel im Detail.

Und nur im Kabarett gilt: Erst wenn es richtig böse ist, ist es wirklich gut.

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 23.11.2019, 20:00 Uhr

Jugend, Musik, Sonstige, Theater, Unterhaltung

Einbecker Weihnachtsdorf

mit Homecoming-Party am 23. Dezember

Zur Adventsstimmung gehört ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt und das auch schon seit einigen Jahren in Einbeck! In diesem Jahr wird das Weihnachtsdorf vom 27.11. bis 29.12. auf dem Marktplatz stattfinden.

Öffnungszeiten Einbecker Weihachtsdorf:

Montag bis Donnerstag: 11.00 Uhr – 19.30

Freitag: 11.00 Uhr – 21.00 Uhr

Samstag: 11.00 Uhr – 20.00 Uhr

Sonntag: 13.00 Uhr – 19.30 Uhr

Sonderöffnungszeit des Weihnachtsdorfes:

Montag, den 23.12.2019 bis 23.00 Uhr

Ruhetage im Einbecker Weihnachtsdorf:

24.12.2019 bis einschließlich 26.12.2019

Inmitten von alten Fachwerkgebäuden, Lichterglanz und festlich geschmückten Holzhäuschen sorgen neben dem leckeren Einbecker Winterbock, Angebote aus dem Bereich Kunsthandwerk, Geschenkideen und Leckereien für die richtige weihnachtliche Einstimmung. An den Adventssamstagen laden die Innenstadt-Geschäfte bis 18 Uhr zum Bummeln ein.

Auch in diesem Jahr kann wieder unsere Stockbahn für 20 Euro pro Stunde gemietet werden. Stockbahnschießen ist ein einfacher Wintersport für alle Altersklassen. Natürlich gibt es auch kleinere Stöcke zum Werfen, damit auch Kinder ihren Spaß daran haben.

Eine Kombibuchung mit der Einkehrhütte bietet sich geradezu an. Sie eignet sich besonders für kleine Runden bis 9 Personen und kann telefonisch (05561 3131923) oder unter anmeldung@einbeck-marketing.de reserviert werden.

Weihnachtstaler-Aktion
Der goldene Weihnachtstaler bietet Ihnen auch in diesem Jahr die Gelegenheit, diesen nach Erhalt zu Ihrem Einkauf in einem der teilnehmenden Einbecker Einzelhandelsgeschäften im Weihnachtdorf einzulösen. 1 Taler = 1 Euro

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.einbeck-marketing.de/weihnachtsdorf

Veranstaltungsort: Marktplatz
am 27.11.2019

Theater

Das Sams feiert Weihnachten

Weihnachten werden Wünsche wahr! So etwas hat das Sams noch nicht erlebt! Was sind das nur für Flügelwesen, die angeblich im Himmel wohnen?
Wieso hat Papa Taschenbier auf einmal so viele Geheimnisse? Und warum stellt man sich Bäume ins Wohnzimmer? Als das Sams zu seinem Weihnachtsfestdebüt noch ein paar Kollegen aus der Welt der Samse einlädt, geht so mancher gewünschter, allerdings auch mancher ungewünschter Wunsch in Erfüllung. Aber am Ende bescheren die vielen Samse Herrn Taschenbier einen stürmischen, wirklich absolut unvergesslichen Weihnachtsabend.

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 30.11.2019, 15:00 Uhr

Comedy

Ingo Appelt

Der Comedian präsentiert sein neues Programm: Mehr Spaß war nie!
Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause! Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche
Depression gefunden: Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen werden
weggelacht. Schon ein einziger Besuch seines neuen Programms „Der Staatstrainer!“ ersetzt mehrere Jahre
Therapie – und zwar für Männer wie für Frauen! Denn Ingo Appelt gibt der allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest –
zur Not mit einem gezielten Tritt in den Arsch. Es kann so einfach sein.
Unser Ingo ist nicht mehr nur der Ingo für Männer- und Frauenthemen, nein: Er ist der Ingo für Deutschland! Ein
Volks-Ingo. Ein Ingo für alle – alle Überforderten und Unterbezahlten, alle Angestrengten und Ausgebeuteten. Für
alle, die ohne Videotutorial nicht mal mehr eine Dose vorgekochte Nudeln aufkriegen, keine gerade Tapetenbahn
an die Wand geklebt bekommen und deren Hunde zuhause längst das Kommando übernommen haben. Als
Bundesarschtreter will Ingo Appelt mit seinem neuen Programm aufrichten und trösten – wenn es sein muss eben
mit Wahrheit und Zweckoptimismus. Ganz getreu seinem Motto: Alles scheiße – Laune super!
Natürlich bekommen auch die ach so schwachen Männer auf’s Dach, die über Wetter und Wirtschaftslage, über
Kinder und Klima, über Fußball und Vatersein klagen – aber auch die Damen, die sich über schwache Männer
genauso beschweren wie über rücksichtslose Machos. Der Appelt wendet sich wieder an das Volk. Sein Credo:
„Nun stellt euch bitte mal nicht so an! – Außer natürlich für Tickets zu meinem neuen Programm.“ Sie werden nicht
verhätschelt, vertäschelt und aufgepeppelt, sondern gnadenlos fitgespritzt für alles, was noch auf Sie zukommt.
Irgendwas ist ja immer.
Erleben Sie also elfenhafte Leichtigkeit und seien Sie dabei, wenn ein Comedy-Tsunami durch die Säle rollt, bis
keine Hose mehr trocken ist. Werden Sie Fan – für Ingo und ewig. Und seien Sie sicher: Da kriegen Sie ordentlich
den Arsch voll gute Laune!

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 06.12.2019, 20:00 Uhr

Musik

M1 Weihnachts-Schülerkonzert

Das mittlerweile 16. Weihnachts-Schülerkonzert seit ihrer Gründung im Jahr 2004 veranstaltet die Musikschule M1 am Sonntag, den 15. Dezember von 12 Uhr bis ca. 19 Uhr im Forum der BBS Einbeck.
Einzelvorspiele an den verschiedenen Instrumenten wechseln sich ab mit den Vorführungen der Bands, die eigens für dieses Vorspiel aus M1-Schülern zusammengestellt wurden und seit 2 Wochen gemeinsam Songs bekannter Künstler proben. Die Gruppen, die an dem M1-Bandcoaching teilnehmen werden ebenfalls ihr Programm aufführen. Hier wird ein richtiges Rock-Konzert-Feeling aufkommen.
Auch die Kinder der musikalischen Frühförderung unter der Leitung von Sarah Heinelt und Daniela Fesing zeigen, wie viel Spaß das Musizieren im Alter von 18 Monaten bis 6 Jahren schon machen kann. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist mit Getränken, Kaffee, Kuchen und Bockwürstchen gesorgt.

Eingeladen sind alle Interessierten und natürlich die Familien und Freunde der Musikschüler.
Weitere Infos gibt´s unter der Telefonnummer 05561 313450

Veranstaltungsort: BBS Einbeck
am 15.12.2019, 12:00 Uhr

Musik

Chair-o-Plane im Welttheater

Heiligabend geben »Chair-o-plane« wieder ein Konzert im Welt-Theater in Einbeck. Am 24. Dezember ab 23 Uhr sind Tatjana Kusheva, Gesang, Marcus Kümmerling, Gitarre, Gesang, Stephan Ohst, Bass, Gesang, Tacki Gatsios, Schlagzeug, und Jennifer Lange, Piano, wieder im Kino live zu sehen und zu hören; Einlass ist ab 22.30 Uhr. Karten gibt es unter anderem in der Musikschule M1, in der Hauptstelle der Sparkasse, bei Expert Medialand, bei Euronics XXL und bei »Blumen von Evelin«.

Veranstaltungsort: Welttheater Einbeck
am 24.12.2019, 22:30 Uhr