.

in Einbeck

Jugend, Musik, Sonstige, Unterhaltung

45. Einbecker Eulenfest mit verkaufsoffenem Sonntag

In Einbeck ist wieder die Eule los!

Seit 1974 ist das Einbecker EulenFest aus der Bier- und Fachwerkstadt nicht mehr wegzudenken.
Wir freuen uns daher die bereits 45. Auflage eines der beliebtesten Stadtfeste in der Region ankündigen zu können.

Am zweiten Oktober-Wochenende, vom 11. bis 13.10.2019 präsentiert sich das EulenFest vor historischer Kulisse!
Dieses Veranstaltungshighlight sollten Sie nicht verpassen!

Auf verschiedenen Bühnen werden an den drei EulenFest-Tagen erneut so gut wie alle Musikstil-Richtungen präsentiert. Darüber hinaus warten über 200 Marktstände und Fachgeschäfte auf zahlreiche Besucher. Ein Wochenende mit vielfältigem Rahmenprogramm für die ganze Familie. Vom verkaufsoffenen Sonntag bis zum großen Eulenfest-Gewinnspiel ist für jeden etwas dabei.

Aktuelle Programminformationen zum EulenFest gibt es per App für Android oder iPhone oder unter www.einbecker-eulenfest.de

Veranstaltungsort: Einbecker Innenstadt
am 11.10.2019

Musik

M1-Musikschule beim Einbecker Eulenfest

Schüler-Konzerte auf der Hauptbühne

Bereits zum 15. Mal findet in diesem Jahr am Samstag den 12.10.2019 von 13.00 bis 17.00 Uhr das Schüler-Konzert der M1-Musikschule auf dem belibeten Einbecker Eulenfest statt. Doch nicht irgendwo, sondern auf der großen Hauptbühne auf dem Marktplatz.

Viele Schüler bekommen erneut die Möglichkeit, in verschiedenen Bandformationen ihr Können zu präsentieren.
Das Programm ist sehr abwechslungsreichen zusammengestellt.

Schaut doch mal vorbei - Die Schüler und wir freuen uns auf euch!

Veranstaltungsort: Marktplatz Einbeck
am 12.10.2019, 13:00 Uhr

Theater

Emmi & Willnowsky

Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 begeht mit seiner neuen Show das dritte „Verflixte Siebte Jahr“! Seit nunmehr 21 Jahren zelebrieren Emmi & Willnowsky die monströseste Hassliebe seit Paul McCartney und Heather Mills und feiern damit ihre „Opal-Hochzeit“.
Wie sehr doch das Bild des Opals zu diesen beiden Ausnahme-Komikern passt!
Er tritt - laut Wikipedia - in der Natur meist als „massige Adernfüllung oder knollig ausgebildet auf“, was Willnowsky frappierend an die Figur seiner Gattin erinnert. Andererseits ist der Opal von der Farbgebung her „vielfältig milchig, grau, braun, rot und gelb“, was Emmi frappierend an die Hämatome erinnert, die sie ihrem Gatten zufügen wird, sollte er es wagen, eine solch bescheuerte Beschreibung auf der Bühne zu wiederholen.
Denken wir also beim Opal lieber an das Schatzkästlein musikalischer Edelsteine, dem Sie, sehr verehrtes Publikum, bei der neuen Emmi & Willnowsky-Show entgegenfiebern können:
Erleben Sie beißende musikalische Ohrwürmer von Peter Alexander, Max Giesinger und Irving Berlin! Freuen Sie sich auf die ursprünglichen Versionen von Lloyd Webbers „Phantom der Oper“ und Disneys „Beauty and the Beast“! Machen Sie sich gefasst auf ein überraschendes ESC- Medley, und genießen Sie Emmi als Türk-Pop-Diva!
Selbstverständlich servieren Ihnen Emmi & Willnowsky auch in diesem Jahr wieder ein rasantes Potpourri der dämlichsten Gags und Witze aus Europa und Übersee. Ein Fest für die ganze Familie - vorausgesetzt, Oma kriegt nichts mehr mit, und Mami und Papi können ihren Kindern die Pointen auch erklären!
Genießen Sie Music-Comedy at it’s best! Genießen Sie Emmi & Willnowsky!

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow- Theater
am 19.10.2019, 20:00 Uhr

Comedy

2. Einbecker PS.Poetry Slam!

Am Samstag, 19.Oktober.2019 ab 20:00 Uhr

2. Einbecker PS.Poetry Slam!

Der PS.Poetry Slam! Ist zurück. Beim zweiten „Macht Worte!“-Poetry Slam-Gastspiel im PS.SPEICHER in Einbeck gibt es wie schon beim erfolgreichen Debüt im Mai 2018 eine Bühne, zwei Runden, fünf Dichterinnen und Dichter, ein Thema und ein Ziel: die Herzen des Publikums für sich und seinen Text zu begeistern. Ein Poetry Slam ist die moderne Form eines klassischen Dichter-Wettstreites, bei der die Beteiligten jeweils sieben Minuten Zeit haben, ihre selbstgeschriebenen Texte vorzutragen. Der Form sind dabei keine Grenzen gesetzt: Kurzgeschichten, literarische Comedy, Lyrik, aber auch Rap, HipHop und Spontanes - alles ist möglich.

Passend zur Hauptausstellung des PS.SPEICHER setzen sich die Live-Poeten in der ersten Runde literarisch mit dem Thema „Mobilität und Bewegung“ auseinander und geben Einblick in ihre ganz persönliche Sicht der Dinge. In der zweiten Runde präsentieren die Autoren schließlich eine Auswahl ihrer besten und schönsten Bühnentexte. Das Besondere: Anschließend kürt die Publikums-Jury mit Hilfe von Stimmkarten die Siegerin oder den Sieger des PS.Poetry Slam!

Durch den Abend führen die Autoren, Moderatoren und Literaturveranstalter Gerrit Wilanek und Jörg Smotlacha (Macht Worte!, Hannover).

Für FörderFreunde ist der Eintritt frei, alle anderen zahlen 10,- € im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de.

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 19.10.2019, 20:00 Uhr

Sonstige

Herbstmarkt mit Laternenumzug und verkaufsoffenem Sonntag

Auch in der Herbstzeit ist wieder mächtig was los in der Einbecker Innenstadt! Denn dann steht der Einbecker Herbstmarkt in der Innenstadt in Einbeck an. Auf dem Marktplatz sind Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Schlemmer- und Vergnügungsstände zu finden.

Einbeck Marketing unterstützt diese Veranstaltung organisatorisch durch einen verkaufsoffenen Sonntag am 3. November 2019 von 13:00-18:00 Uhr, sodass der Besuch des Herbstmarktes mit einem genüsslichen Einkaufsbummel durch die Straßen der Einbecker Innenstadt verbunden werden kann – vielleicht findet sich schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Traditionell startet am Sonntag ab 17 Uhr ein großer Laternenumzug vom Einbecker Marktplatz. An der Spitze ein Pferd mit Reiterin sowie musikalischer Begleitung zum Mitsingen. Nach über 200 Teilnehmern im vergangenen Jahr sind auch in diesem Jahr wieder alle Kinder zum Laternenumzug herzlich willkommen.

Veranstaltungsort: Marktplatz
am 01.11.2019

Musik

Rock the Circus

Mitreißend, spektakulär, einzigartig – So ist es, wenn die legendärsten Hits der Rockgeschichte mit atemberaubender Artistik verschmelzen. Temporeich und emotional entführen Weltklasse-Artisten in ROCK THE CIRCUS – MUSIK FÜR DIE AUGEN in eine so noch nie dagewesene, elektrisierende Zirkusatmosphäre.
Der englische Sänger, Songwriter, Tänzer und Schauspieler Stuart Glover hat weitreichende Erfahrungen bei Film und Fernsehen und war beteiligt am Erfolg von Produktionen wie „Top of the Pops“, „X-Factor“ und „James Bond – Die Another Day“. Als Regisseur, Produzent, Choreograph und Autor hat er sich darauf spezialisiert, ausgefallene Theatershows der Extraklasse zu entwickeln.
Mit ROCK THE CIRCUS – MUSIK FÜR DIE AUGEN ist es Stuart Glover gelungen, eine Show zu inszenieren, in der die Energie der LIVE gespielten großen Hits von ACDC, Queen, Pink Floyd, Bon Jovi, Guns`n´Roses und weiteren Rock-Giganten mit den artistischen Höchstleistungen der internationalen Akrobaten zu einer Kunstform werden, die das Publikum über 2 Stunden fesselt und begeistert!

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 09.11.2019, 20:00 Uhr

Unterhaltung

Sibylle Anderl: Kosmische Dynamiken

Mobilität im Geschwindigkeitsspektrum des Universums

Am Freitag, 15.November.2019 ab 19:00 Uhr

Sibylle Anderl: Kosmische Dynamiken - Menschliche Mobilität im Geschwindigkeitsspektrum des Universums

Wie wir heute wissen, sind die Dimensionen unseres Kosmos gigantisch: Unser Universum ist 13,8 Milliarden Jahre alt, sein beobachtbarer Durchmesser beträgt mehr als 90 Milliarden Lichtjahre. Der Ausschnitt in Raum und Zeit, in dem sich ein menschliches Leben abspielt, ist demgegenüber verschwindend klein. Das Dilemma des Astronomen, der sich die Natur des Alls größtenteils durch passive Beobachtungen erschließen muss, liegt in dieser Diskrepanz begründet. Doch auch wenn wir den allergrößten Teil des Universums mit Missionen nicht erreichen können, schicken wir Menschen Raketen und Weltraummissionen auf den Weg, um zumindest unsere nächste kosmische Umgebung nicht nur beobachtend sondern auch interaktiv zu erkunden. Die aktuellen Entwicklungen in der internationalen Raumfahrtindustrie - nicht zuletzt die Renaissance der bemannten Raumfahrt in den Vereinigten Staaten befeuert durch Investoren wie Elon Musk und Jeff Besos - haben diesbezüglich eine neue Euphorie entfachen können. Im Jahr des 50. Jubiläums der ersten Mondlandung wird dieser Vortrag die menschliche Mobilität im Kosmos beleuchten und schließlich zu astrophysikalischen Maßstäben in Beziehung setzen.

Sibylle Anderl, vielen bekannt als Redakteurin im Feuilleton und Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und durch Auftritte in Wissenschaftssendungen im Fernsehen, hat Philosophie und Astrophysik studiert, in letzterem promoviert. Sie wird uns auf verständliche Weise diese eigentlich unfassbaren Dimensionen von Geschwindigkeit, Raum und Zeit und den Stand der derzeitigen Forschung und Erkenntnisse näherbringen.

Der Eintritt kostet 10,- €, FörderFreunde haben freien Zugang. Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320 270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de .

Hinweise zum Fotomaterial: S. Anderl

Veranstaltungsort: PS.SPEICHER
am 15.11.2019, 19:00 Uhr

Unterhaltung

Florian Schroeder "Ausnahmezustand"

In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es heute wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Oder war es schon immer da? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat.
Ist Folter in Ordnung, solange es die Richtigen trifft? Kann ein selbstfahrendes Auto eine moralische Entscheidung treffen? Wer entscheidet, ob ein Mensch Psychopath oder Millionär wird? Oder ist das vielleicht am Ende dasselbe? Wir wollten sein wie Gott und jetzt haben wir den Salat. Aber mit veganem Dressing! Florian Schroeder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Warum der böse Egoismus gut ist, wieso wir alle Betrüger sind und warum Kontrolle gut, Vertrauen aber viel besser ist.
Erleben Sie einen Abend im Ausnahmezustand: Alles ist erlaubt! Politisch, philosophisch, anarchisch. Als Kabarettzuschauer gehören Sie sowieso zu den Guten: Sie sind schön, gebildet und immer auf der richtigen Seite. Damit sind Sie in diesem Programm goldrichtig! Erwarten Sie alles, aber keine einfachen Antworten. Schließlich steckt der Teufel im Detail.

Und nur im Kabarett gilt: Erst wenn es richtig böse ist, ist es wirklich gut.

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 23.11.2019, 20:00 Uhr

Jugend, Musik, Sonstige, Theater, Unterhaltung

Einbecker Weihnachtsdorf

mit Homecoming-Party am 23. Dezember

Zur Adventsstimmung gehört ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt und das auch schon seit einigen Jahren in Einbeck! In diesem Jahr wird das Weihnachtsdorf vom 27.11. bis 29.12. auf dem Marktplatz stattfinden.

Öffnungszeiten Einbecker Weihachtsdorf:

Montag bis Donnerstag: 11.00 Uhr – 19.30

Freitag: 11.00 Uhr – 21.00 Uhr

Samstag: 11.00 Uhr – 20.00 Uhr

Sonntag: 13.00 Uhr – 19.30 Uhr

Sonderöffnungszeit des Weihnachtsdorfes:

Montag, den 23.12.2019 bis 23.00 Uhr

Ruhetage im Einbecker Weihnachtsdorf:

24.12.2019 bis einschließlich 26.12.2019

Inmitten von alten Fachwerkgebäuden, Lichterglanz und festlich geschmückten Holzhäuschen sorgen neben dem leckeren Einbecker Winterbock, Angebote aus dem Bereich Kunsthandwerk, Geschenkideen und Leckereien für die richtige weihnachtliche Einstimmung. An den Adventssamstagen laden die Innenstadt-Geschäfte bis 18 Uhr zum Bummeln ein.

Auch in diesem Jahr kann wieder unsere Stockbahn für 20 Euro pro Stunde gemietet werden. Stockbahnschießen ist ein einfacher Wintersport für alle Altersklassen. Natürlich gibt es auch kleinere Stöcke zum Werfen, damit auch Kinder ihren Spaß daran haben.

Eine Kombibuchung mit der Einkehrhütte bietet sich geradezu an. Sie eignet sich besonders für kleine Runden bis 9 Personen und kann telefonisch (05561 3131923) oder unter anmeldung@einbeck-marketing.de reserviert werden.

Weihnachtstaler-Aktion
Der goldene Weihnachtstaler bietet Ihnen auch in diesem Jahr die Gelegenheit, diesen nach Erhalt zu Ihrem Einkauf in einem der teilnehmenden Einbecker Einzelhandelsgeschäften im Weihnachtdorf einzulösen. 1 Taler = 1 Euro

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.einbeck-marketing.de/weihnachtsdorf

Veranstaltungsort: Marktplatz
am 27.11.2019

Theater

Das Sams feiert Weihnachten

Weihnachten werden Wünsche wahr! So etwas hat das Sams noch nicht erlebt! Was sind das nur für Flügelwesen, die angeblich im Himmel wohnen?
Wieso hat Papa Taschenbier auf einmal so viele Geheimnisse? Und warum stellt man sich Bäume ins Wohnzimmer? Als das Sams zu seinem Weihnachtsfestdebüt noch ein paar Kollegen aus der Welt der Samse einlädt, geht so mancher gewünschter, allerdings auch mancher ungewünschter Wunsch in Erfüllung. Aber am Ende bescheren die vielen Samse Herrn Taschenbier einen stürmischen, wirklich absolut unvergesslichen Weihnachtsabend.

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 30.11.2019, 15:00 Uhr

Comedy

Ingo Appelt

Der Comedian präsentiert sein neues Programm: Mehr Spaß war nie!
Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause! Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche
Depression gefunden: Es gibt so lange auf die Zwölf, bis die Sonne wieder scheint. Schmerzen werden
weggelacht. Schon ein einziger Besuch seines neuen Programms „Der Staatstrainer!“ ersetzt mehrere Jahre
Therapie – und zwar für Männer wie für Frauen! Denn Ingo Appelt gibt der allgemeinen Miesepetrigkeit den Rest –
zur Not mit einem gezielten Tritt in den Arsch. Es kann so einfach sein.
Unser Ingo ist nicht mehr nur der Ingo für Männer- und Frauenthemen, nein: Er ist der Ingo für Deutschland! Ein
Volks-Ingo. Ein Ingo für alle – alle Überforderten und Unterbezahlten, alle Angestrengten und Ausgebeuteten. Für
alle, die ohne Videotutorial nicht mal mehr eine Dose vorgekochte Nudeln aufkriegen, keine gerade Tapetenbahn
an die Wand geklebt bekommen und deren Hunde zuhause längst das Kommando übernommen haben. Als
Bundesarschtreter will Ingo Appelt mit seinem neuen Programm aufrichten und trösten – wenn es sein muss eben
mit Wahrheit und Zweckoptimismus. Ganz getreu seinem Motto: Alles scheiße – Laune super!
Natürlich bekommen auch die ach so schwachen Männer auf’s Dach, die über Wetter und Wirtschaftslage, über
Kinder und Klima, über Fußball und Vatersein klagen – aber auch die Damen, die sich über schwache Männer
genauso beschweren wie über rücksichtslose Machos. Der Appelt wendet sich wieder an das Volk. Sein Credo:
„Nun stellt euch bitte mal nicht so an! – Außer natürlich für Tickets zu meinem neuen Programm.“ Sie werden nicht
verhätschelt, vertäschelt und aufgepeppelt, sondern gnadenlos fitgespritzt für alles, was noch auf Sie zukommt.
Irgendwas ist ja immer.
Erleben Sie also elfenhafte Leichtigkeit und seien Sie dabei, wenn ein Comedy-Tsunami durch die Säle rollt, bis
keine Hose mehr trocken ist. Werden Sie Fan – für Ingo und ewig. Und seien Sie sicher: Da kriegen Sie ordentlich
den Arsch voll gute Laune!

Veranstaltungsort: Wilhelm-Bendow-Theater
am 06.12.2019, 20:00 Uhr

Musik

M1 Weihnachts-Schülerkonzert

Das mittlerweile 16. Weihnachts-Schülerkonzert seit ihrer Gründung im Jahr 2004 veranstaltet die Musikschule M1 am Sonntag, den 15. Dezember von 12 Uhr bis ca. 19 Uhr im Forum der BBS Einbeck.
Einzelvorspiele an den verschiedenen Instrumenten wechseln sich ab mit den Vorführungen der Bands, die eigens für dieses Vorspiel aus M1-Schülern zusammengestellt wurden und seit 2 Wochen gemeinsam Songs bekannter Künstler proben. Die Gruppen, die an dem M1-Bandcoaching teilnehmen werden ebenfalls ihr Programm aufführen. Hier wird ein richtiges Rock-Konzert-Feeling aufkommen.
Auch die Kinder der musikalischen Frühförderung unter der Leitung von Sarah Heinelt und Daniela Fesing zeigen, wie viel Spaß das Musizieren im Alter von 18 Monaten bis 6 Jahren schon machen kann. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist mit Getränken, Kaffee, Kuchen und Bockwürstchen gesorgt.

Eingeladen sind alle Interessierten und natürlich die Familien und Freunde der Musikschüler.
Weitere Infos gibt´s unter der Telefonnummer 05561 313450

Veranstaltungsort: BBS Einbeck
am 15.12.2019, 12:00 Uhr

Musik

Chair-o-Plane im Welttheater

Heiligabend geben »Chair-o-plane« wieder ein Konzert im Welt-Theater in Einbeck. Am 24. Dezember ab 23 Uhr sind Tatjana Kusheva, Gesang, Marcus Kümmerling, Gitarre, Gesang, Stephan Ohst, Bass, Gesang, Tacki Gatsios, Schlagzeug, und Jennifer Lange, Piano, wieder im Kino live zu sehen und zu hören; Einlass ist ab 22.30 Uhr. Karten gibt es unter anderem in der Musikschule M1, in der Hauptstelle der Sparkasse, bei Expert Medialand, bei Euronics XXL und bei »Blumen von Evelin«.

Veranstaltungsort: Welttheater Einbeck
am 24.12.2019, 22:30 Uhr