.

Innovationspreis

Innivationspreis des Landkreises Göttingen

Das ist die Jugendinitiative Musik in Einbeck!

Die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft erzwingen geradezu innovatives Denken und Handeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Innovativ ist eine Idee aber erst dann, wenn sie realisiert wird, daraus also ein marktreifes Produkt oder eine Dienstleistung entsteht.

Einbeck Marketing nimmt regelmäßig beim Innovationspreis des Landkreises Göttingen teil, um die Innovationskraft des Wirtschaftsstandortes Einbeck zu präsentieren und die eigenen Entwicklungen in den Wettbewerb zu stellen.

2017 wurden die Kooperationsprojekte „Freifunk-Initiative Einbeck“ und „3eck Co Working Space Einbeck“ eingereicht. Unter dem Motto „Mehr als eine Idee!“ wurde 2018 die 16. Runde gestartet. 2018 haben wir das Kooperationsprojekt „Einbecker 10er“ eingereicht.

Unter dem Motto „Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“ startet der Innovationspreis des Landkreises Göttingen in diesem Jahr in die 17. Runde.

Gesucht werden innovative Produkte, Verfahren, Dienstleistungen, Prozesse oder Geschäftsideen. Bewerben kann sich jeder, ganz gleich ob Gründer/innen, Unternehmen, Institutionen, freie Träger oder Einzelpersonen.

Bewerbungsverfahren

Nach der Registrierung können Sie Ihre Bewerbung online einreichen. Sie werden durch alle Schritte des Bewerbungsverfahrens geführt und können Ihre Unterlagen beliebig oft bearbeiten.

Nähere Informationen finden Sie nach Ihrem Login zum Bewerberportal.

Eine Bewerbung ist bis zum 31. Mai 2019 möglich.

Die Bewerbungen werden nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Alleinstellungsmerkmal der Innovation
  • Wirtschaftlicher Erfolg
  • Volkswirtschaftlicher Effekt

Ihre Bewerbung kann dabei in einer der folgenden Kategorien eingereicht werden:

  • Gründer/innen und Jungunternehmer/innen (bis 2 Jahre nach Gründung)
  • Unternehmen bis 20 Mitarbeiter/innen
  • Unternehmen über 20 Mitarbeiter/innen

Gerne unterstützen wir Sie bei der Zuordnung Ihrer Innovation zu einer der drei Kategorien. Bei Erfüllung der Voraussetzungen erfolgt im Anschluss an Ihre Bewerbung durch die WRG eine Nominierung für den jeweils fachlich zustimmenden Sonderpreis. Eine direkte Bewerbung für die Sonderpreise ist nicht möglich.

Teilnahmebedingungen

Bewerben kann sich jeder aus der Region oder aus dem Bundesgebiet, ganz gleich ob Gründer/in, Unternehmen, Institutionen, freier Träger oder Einzelperson. Die Innovation kann ein innovatives Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein Prozess, eine Geschäftsidee oder einfach eine gute  Idee sein.

Die Innovation sollte vor maximal zwei Jahren eingeführt worden sein oder kann kurz vor der Umsetzung stehen. Weitere Einzelheiten können Sie den Teilnahmebedingungen entnehmen.

Gewinne

Gewinnen kann jeder Teilnehmer. Die besten drei Innovationen in jeder Kategorie erhalten Geldpreise. Die Bewerbung ist vom Bewerber einer der drei folgenden Kategorien zuzuordnen:

  • Gründer/innen und Jungunternehmer/innen (bis 2 Jahre)
  • Unternehmen bis 20 Mitarbeiter/innen
  • Unternehmen über 20 Mitarbeiter/innen

Der Erstplatzierte in jeder Kategorie erhält jeweils 3.000 EUR und eine von der Sparkasse Göttingen gestiftete Innovationsskulptur des Künstlers Christian Jankowski. Der Zweitplatzierte erhält jeweils 2.000 EUR und der Drittplatzierte jeweils 1.000 EUR.

Ausgewählte Innovationen in jeder Kategorie werden als Videoclip von einem Filmteam dokumentiert. Alle Videoclips werden bei der Preisverleihung vor ca. 500 Gästen präsentiert und können im Anschluss von den Gewinnern für eigene Zwecke verwendet werden.

Vor allem Unternehmen und Institutionen, die auf Grund eines kleinen Budgets oder fehlenden Personals keine größeren PR- oder Marketing-Aktionen durchführen können, erhalten mit der Teilnahme am Innovationspreis die Chance, sich und ihre Innovationen einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Zum Beispiel wird jeder Teilnehmer auf der WRG-Homepage mit einem Foto und einer Innovationsbeschreibung veröffentlicht. Durch die Medienpartnerschaft mit dem Göttinger Tageblatt bekommen die Bewerber/innen die Chance, sich und ihre Innovation in den lokalen Tageszeitungen der Region vorzustellen. Auch eine verstärkte Nutzung der sozialen Medien in Zusammenarbeit mit dem Göttinger Tageblatt wird dazu führen, die Bewerber bekannter zu machen und so auf jeden Fall zu gewinnen.

Sonderpreise

Dieses Jahr werden wieder zusätzlich attraktive Sonderpreise vergeben.

  • Die Sparkasse Göttingen fördert mit dem gestifteten Sonderpreis Integration und Soziales im Wert von 3.000 EUR Innovationen aus dem sozialen Bereich.

  • Zusätzlich stiftet die Sparkasse Göttingen einen Sonderpreis Wissenschaft und Bildung im Wert von 3.000 EUR für Innovationen aus dem Forschungs- und Bildungsbereich.

  • Das Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz fördert mit dem gestifteten Sonderpreis Umwelt im Wert von 3.000 EUR Innovationen aus dem Umweltbereich.

  • Der Verband Measurement Valley e.V. fördert mit dem gestifteten Sonderpreis Messtechnik im Wert von 3.000 EUR Innovationen aus dem Bereich Messtechnik.

  • Zudem erhalten die Gewinner eines Sonderpreises einen Video-Clip ihrer Innovation.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Zuordnung Ihrer Innovation zu einer der drei Kategorien. Bei Erfüllung der Voraussetzungen erfolgt anschließend durch die WRG eine Nominierung für den jeweils fachlich relevanten Sonderpreis.

Eine gesonderte Bewerbung für einen Sonderpreis ist nicht möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.innovationspreis-goettingen.de

KONTAKT

Einbeck Marketing
Eickesches Haus, Marktstraße 13
37574 Einbeck

Tel.: 05561-313 19 23
Fax.: 05561-313 19 19

info(at)einbeck-marketing.de

Montag-Freitag

9:00 – 15:00 Uhr

Termine außerhalb der Servicezeiten können jederzeit vereinbart werden.

Öffnungszeiten Tourist-Information abweichend

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?