.

EINabend

Veranstaltungsreihe EINabend

Die Netzwerkveranstaltung für Unternehmer in Einbeck

Der EINabend bietet ein offenes Forum für Unternehmen am Wirtschaftsstandort Einbeck zum gegenseitigen Austausch. Auf diese Weise können in ungezwungener Atmosphäre Geschäftskontakte geknüpft und bestehende Kontakte gepflegt werden. Das Konzept der Veranstaltungsreihe ist, dass bei jedem Netzwerkabend ein anderes Unternehmen als Gastgeber auftritt und die Möglichkeit hat, sich in den eigenen Räumen mit seinen Produkten oder Dienstleistungen zu präsentieren. Der EINabend wird von der Einbeck Marketing GmbH organisiert, Kooperationspartner sind die Einbecker Wirtschaftsförderung und die Xing-Gruppe Netzwerk Einbeck. Es fallen keine Teilnahmegebühren an.

Wir freuen uns, für den nächsten EINabend am 24. Oktober 2018 zur Werbeagentur Connect ins Historische Rathaus einladen zu können. Nach einer kurzen Firmenpräsentation durch Thomas Franke, gemeinsam mit Olaf Schwerin Geschäftsführender Gesellschafter, wird der Intendant und künstlerische Geschäftsführer der Gandersheimer Domfestspiele, Dr. Achim Lenz zum Thema „Kultur im ländlichen Raum – die Domfestspiele als starker regionaler Wirtschaftsfaktor“ referieren und diskutieren. Anschließend bleibt Zeit für das Netzwerken.

Hier finden Sie den Einladung- und Anmeldungsflyer für den nächsten EINabend.

Weitere Planungen für 2019!

  • Jakob Schweißtechnik in Iber
  • Tischlerei Hesse
  • Paulsbad Physio-Fitness-Studio

Vergangene EINabende:

Der siebte EINabend am 19. April 2018 stand ganz im Zeichen der Metallverarbeitung. Das Unternehmen GVE Industrietechnik GmbH im Einbecker Industriegebiet West berichtete vor etwa 40 Teilnehmern die Entwicklung des Unternehmens. Geschäftsführer Rainer Degenhardt präsentierte dabei große und riesige Greifer-Projekte in seinem Vortrag „Qualität und Innovation von LAUDI bis heute„.

Der sechste EINabend fand am 1. März 2018 bei HT-Coaching statt. Der Einladung sind 30 Teilnehmer gefolgt um in besonderer Atmosphäre den Worten von Heidrun Hoffmann-Taufall zum Thema „Wandel wagen“ und Monika Schulze zum Thema „Firmenveranstaltungen – 0815 war gestern“ beizuwohnen.

Der fünfte EINabend der Einbeck Marketing GmbH fand am 19. Oktober 2017 in der Tischlerei Schlüter in Dassensen statt. Nach der Begrüßung durch Florian Geldmacher präsentierte Georg Schlüter, Tischlermeister und Inhaber des Betriebs, seine Firma unter dem Motto „Tischlern in vierter Generation“. Anschließend informierte Polizeihauptkommissar Dirk Schubert unter dem Motto „Schlechte Geschäfte für Einbrecher“ über Einbruchschutz mit Fokus auf gewerblich genutzten Räumen und Grundstücken. Abgerundet wurde der darauf folgende Austausch durch die Ausstellung von Kunstobjekten und Handgemachtem. Vielen Dank auch an Spieker Fotografie für die fotografische Begleitung an diesem Abend. © Spieker Fotografie | www.spieker-fotografie.de

Der vierte EINabend der Einbeck Marketing GmbH fand am 16. März 2017 um 19 Uhr bei der Volksbank eG in Einbeck statt. Auf dem Programm stand neben den Begrüßungsworten von Florian Geldmacher und Andreas Wobst auch eine Präsentation zum Thema „Trends und Perspektiven im Zahlungsverkehr” von Lorena Volger, Bankbetriebswirtin und Zahlungsverkehrsexpertin der Volksbank eG. Vielen Dank auch an Spieker Fotografie für die fotografische Begleitung an diesem Abend. © Spieker Fotografie | www.spieker-fotografie.de

Der dritte EINabend der Einbeck Marketing GmbH fand am 20. Oktober 2016 um 19 Uhr bei Kurt König Baumaschinen GmbH statt. Auf dem Programm stand neben einer kurzen Firmenpräsentation „Wir schaffen die beste Voraussetzung” von Pär Fasterling, Geschäftsführer Kurt König Baumaschinen GmbH auch geführte Firmenrundgänge in kleinen Gruppen.

Zum zweiten Mal hatte die Einbeck Marketing GmbH am 14. April 2016 zum EINabend bei der mod Gruppe eingeladen. Auf dem Programm standen Kurzvorträge zu den Themen „IT-Security für die Praxis“ und „Business Intelligence as a Service“. Viele Aspekte der Vorträge wurden im Anschluss von den rund 45 Gästen ausgiebig diskutiert.

Die Auftaktveranstaltung fand im Oktober 2015 im Einbecker Literatur Haus statt. Inhaber Dr. Olaf Städtler berichtete den gut 40 Teilnehmern von seinen Erfahrungen, eine neue Buchhandlung in Einbeck zu eröffnen.

Diese Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch

KONTAKT

Einbeck Marketing
Eickesches Haus, Marktstraße 13
37574 Einbeck

Tel.: 05561-313 19 23
Fax.: 05561-313 19 19

info(at)einbeck-marketing.de

Montag-Freitag

9:00 – 15:00 Uhr

Termine außerhalb der Servicezeiten können jederzeit vereinbart werden.

Öffnungszeiten Tourist-Information abweichend

Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?